Blog

Du möchtest endlich verändern und ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben genießen? Hier bekommst Du in regelmäßigen Abständen neuen Input, um Deine Träume zu manifestieren. Beginne mit den Basics

Losgelöstheit - Das erste Prinzip

Die direkte Selbstüberzeugung ist der wohl effizienteste Weg zur Gestaltung der eigenen Zukunft und Persönlichkeit, jedoch hat sie einen Erzfeind: Die Willenskraft. Anstrengung macht sich stets selbst einen Strich durch die Rechnung und bringt das Gegenteil dessen hervor, was man sich wünscht. Das Problem: Das Massenbewusstsein lebt nach dem Motto: Wo ein Wille ist, da ist ein Weg. In diesem Artikel erfährst Du eine nützliche Vorarbeit für die direkte Autosuggestion.

mehr lesen 4 Kommentare

Gefühl ist das Geheimnis: Machen wir uns auf die Fehlersuche!

Es gibt nur zwei Gründe, weshalb das Gesetz keine Resultate bringt. Entweder Du warst nie in dem Zustand und hast ihn in Besitz genommen durch das Gefühl des erfüllten Wunsches ODER Du warst in dem Zustand und hast ihn wieder willentlich oder unwillentlich verlassen. In diesem Artikel gebe ich Dir einige Tipps, wie Du einige Fehler vermeidest, um die Persönlichkeit zu werden, die Du sein willst.

mehr lesen 0 Kommentare

Der Überforderung und dem Zweifel Luft machen

Kämpfst Du noch mit dieser Lehre? Fühlst Du Dich noch überfordert mit den Tools und bist unsicher? Hast Du bereits realisiert, dass dies auch nur ein Bewusstseinszustand ist und Du ihn verlassen kannst, wie jeden anderen Zustand auch? 

mehr lesen 2 Kommentare

Vertrauen ist Dein Schicksal - Neville Goddard

Dieser Artikel befasst sich mit dem Thema der Zeit und Deiner Manifestation. Es handelt sich dabei um einen Auszug aus dem Buch Faith Is Your Fortune von Neville Goddard und beschreibt die Praxis des Gesetzes auf wunderbare Weise.

mehr lesen 1 Kommentare

ENTSCHEIDUNGEN: Entscheidungen sind endgültige Antworten

Wie trifft der Mensch seine Entscheidungen? Und was ist der Unterschied zwischen dem Erfolgs- und Massenbewusstsein? Der Grund, weshalb ein Wunsch nicht erfüllt wird, liegt meistens daran, dass das Verlangen der Wunscherfüllung nicht groß genug ist. Intensiviere auf regelmäßiger Basis Dein Verlangen, denn je größer es ist, desto stärker die Bewegung und schlussendlich die Veränderungen.

mehr lesen 0 Kommentare

Warum Du ohne Stress stirbst

In unserer heutigen Leistungsgesellschaft wird Stress als Auslöser für psychische und physische Krankheiten angesehen. Leider vergisst der Mensch, dass er ohne Stress nicht leben und bereits früher sterben würde. Stress ist lebensnotwendig und ohne Stress gäbe es kein Glück.

mehr lesen 2 Kommentare

3 Dinge, die Dir die Einfachheit zurückbringen!

Das Gesetz der Annahme ist das Gesetz der Einfachheit und doch liegt gerade in der Einfachheit die schwere der Akzeptanz. Fühlst Du Dich dennoch überfordert, so liegt es nicht am Gesetz. Fühlst Du Dich verkopft, dann liegt es ebenso nicht an dem Gesetz. In diesem Artikel erfährst Du 3 schnelle Tipps, die Deine heutige Meditation großartig werden lassen.

  • Das klappt nicht ... ich fühle nichts!
  • Das klappt immer noch nicht ... es ist total anstrengend! 
  • Immer noch nicht ... ich finde einfach nicht DIE SZENE!
mehr lesen 6 Kommentare

Mein bester Freund - Der Verstand

Es scheint in spirituellen Kreisen eine Einigkeit darüber zugeben, welche Rolle der Verstand oder das Ego einnimmt; der Erzfeind des menschlichen Daseins. Für Neville Goddard war der Verstand jedoch lediglich ein widerspenstiges Tier und kann Dein treuster Freund sein, wenn Du ihm Raum dafür gibst.

mehr lesen 0 Kommentare

Wertschätzung und Gewohnheit - Effektiv manifestieren

In diesem Artikel erfährst Du, wie Du mit einer winzigen Gewohnheit Dein Leben radikal verändern kannst und vor allem mühelos durch den Alltag gehst, weil Du ohne großes Nachdenken Deine Vorstellungskraft gezielt nutzen wirst.

mehr lesen 0 Kommentare

Die Universalformel nach Neville Goddard

Zum Start des Webinars mit dem Thema Universalformel nach Neville Goddard gibt es diesen kleinen Artikel, der bereits im Vorfeld Dich in die Praxis und Theorie einführt, so dass Du bereits jetzt Dich in dieser einfachen und mühelosen Herangehensweise üben kannst.

mehr lesen 0 Kommentare

Die komplette Manifestationsanleitung - Der einfache Weg

In diesem Artikel erhältst Du eine kurze und simple Schritt für Schritt Anleitung zur erfolgreichen Manifestation. Nehme Dir entsprechend Zeit und gehe die Schritte etappenweiße durch, so dass Du tiefer und tiefer in Dein erwünschtes Selbstbild eintauchst.

mehr lesen 5 Kommentare

Danke, Vater - Mühelos durch den Tag

Zwingst Du Dich ins Gefühl oder lässt Du das Gefühl ganz natürlich entstehen? Wenn Du Dich zwingst, dann nur, weil Du nicht weißt, wer Du bist. Es kann unglaublich leicht sein, wenn Du verstehst, warum Du jedes Verlangen manifestieren kannst. 

mehr lesen 9 Kommentare

Der Unterschied: Dämmerzustand vs. Meditation

In diesem Artikel erfährst Du, was der Unterschied zwischen dem Dämmerzustand und der klassischen Meditation ist. Ebenso wird Dir erklärt, was eine vollständige Meditation nach Neville Goddard bedeutet und welche Techniken Du nutzen kannst, um in den Dämmerzustand zu gelangen. 

mehr lesen 1 Kommentare

Der gewohnheitsmässige Realitätscheck

In meinem neuen Buch erfährst Du von einer Technik, die ich seit mehreren Monaten erfolgreich anwende. Diese Methode hat viele Vorteile, damit Du Dich von Deiner erwünschten Annahme überzeugst, doch wie immer gilt: Es liegt an Dir!

mehr lesen 5 Kommentare

Die 3 häufigsten Fehler in der Szenetechnik

Die Szenetechnik von Neville Goddard ist wohl die meistgenutzte und bekannteste Methode seiner Lehren und dennoch ergeben sich oft grobe Fehler in der Umsetzung, die es verhindern, dass man in ein neues Selbstbild eintaucht. Hier sind 3 der wohl häufigsten Fehler. 

mehr lesen 1 Kommentare

Instant-Manifestation - Simpler geht´s nicht!

Manifestieren ohne Szene? Gefühl ist das Geheimnis! Die Vorstellung ist nur ein Hilfsmittel. In diesem Artikel zeige ich Dir, wie Du ganz leicht in das Gefühl des erfüllten Wunsches kommst.

mehr lesen 13 Kommentare

Erste Regel: Wisse, was Du willst! (Teil 2)

Im ersten Teil habe ich erklärt, weshalb es so wichtig ist, dass man ein Konzept des Bewusstseinszustandes entwickelt, den man annehmen möchte, denn dann wird Dir klar, dass Du eher einen bestimmten Lifestyle anstrebst, als nur eine äußerliche Manifestation. In diesem Teil erfährst Du, wie man einen Bewusstseinszustand fühlt und verschmilzt. 

mehr lesen 0 Kommentare

Erste Regel: Wisse, was Du willst! (Teil 1)

Kennst Du den Unterschied zwischen ICH BIN und ICH BIN ES NICHT? In anderen Worten: Ich denke vom Ende aus oder ich denke nur über das Ende nach? Oder ich wünsche oder ich verlange nach etwas? Das ist der Unterschied zwischen den Lehren von Neville Goddard und dem, was die meisten spirituellen Lehrer des klassischen Gesetzes der Anziehung lehren. Wisse, was Du willst! 

mehr lesen 2 Kommentare

Revision - Der eigene Aufhebungsvertrag

Eine Methode, die noch für einige schwierig zu meistern ist, ist die Revisionsmethode von Neville Goddard. In diesem Artikel erfährst Du zum einen, was die Revisionsmethode ist und vor allem, wie Du sie in Deinen Alltag effizient integrierst. 

mehr lesen 0 Kommentare

Pacing - Das Selbstgespräch zum Ende hin

Wie mächtig Suggestionen sind, wissen bereits viele Menschen, denn tagtäglich sind wir unzähligen Suggestionen ausgesetzt, sei es durch Werbeplakate, Fernsehwerbung, Nachrichten, Freunde und Mitmenschen. Die stärkste Suggestion ist unser Selbstgespräch und Neville nutzte es, um sich in den Zustand des erfüllten Wunsches hineinzureden. 

mehr lesen 0 Kommentare

Wasser und Blut, denn Bewusstsein ist die einzige Realität

Der Kern der Lehren von Neville Goddard lässt sich mit folgendem Zitat zusammenfassen: „Bewusstsein ist die EINZIGE Realität“ und es gibt KEINE andere Realität. Es gibt keine Außen- UND Innenwelt, es gibt nur eine Welt und der Anfang dieser Welt findet sich in DIR – Deinem wahren Selbst. 

mehr lesen 4 Kommentare

Mit Ruhe und Gemütlichkeit

Wie wäre, wenn Du die Möglichkeit hättest, Deinen heutigen Tag grandios werden zulassen? Wie wäre es, wenn es jeden Tag so wäre und Du abends im Bett liegst und Dich ein Gefühl der Erleichterung und Dankbarkeit umarmt; ganz nah bei Dir und Dich in den Schlaf wiegt? Greg´s Good Day Methode zeigt Dir, dass Du jedes Gefühl bereits in Dir trägst und es nur darauf wartet, dass Du es annimmst.  

mehr lesen 0 Kommentare

Wie mir Drogen Nevilles Lehren offenbarten

Lange Zeit habe ich es niemanden erzählt und es als mein dunkles Geheimnis behalten, doch mittlerweile gehe ich damit offen um und gebe zu, dass ich fast ein ganzes Jahr nur mit Drogen überlebt habe. Rückwirkend zeigt mir die Zeit, dass Nevilles Lehren schon damals funktionierten, jedoch habe ich das Gesetz der Annahme nicht bewusst angewendet.  

mehr lesen 2 Kommentare

Preview: 2 goldene Regeln für die einfache Manifestation

In den Basics erkläre ich detailliert, wie Du vorgehen solltest, wenn Du Deinen Wunsch manifestieren möchtest. Dennoch stellt sich die Frage, wie häufig man die imaginative Handlung wiederholen sollte und ab wann man im neuen Selbstbild ist. Dieser Artikel ist ein Vorgeschmack auf das neue E-Book Ein Atemzug – Und alles scheint anders, welches am 20.05 erhältlich ist und hält so einige Tipps für Dich bereit.

mehr lesen 0 Kommentare

Selbsthilfe beginnt beim Denken

Jeder Mensch besitzt ein natürliches Verlangen und sucht nach Wegen, um dieses Verlangen zu entfalten. Wenn sich keine Möglichkeit ergibt, wird das Verlangen unterdrückt, indem man mit unzähligen Ausreden und Einwänden dagegen ankämpft und die momentane Situation beschönigt.

mehr lesen 2 Kommentare

Beginnen wir mit den Grundlagen

Ich habe lange überlegt, wie der erste Blogbeitrag für meine neue Website lauten soll und vor allem, über was ich überhaupt schreiben möchte. Es hat nicht lange gedauert und mir wurde klar, dass es bei einem Neustart immer bewährt hat, wenn man erstmal mit den Grundlagen einsteigt. In diesem Artikel erfährst Du die grundlegende Methode von Neville Goddard, damit Du sofort mit der Praxis beginnen kannst. 

mehr lesen 4 Kommentare